EFN - European Federation for Naturopathy e.V.

EFN -

European Federation
for Naturopathy

EFN-European Federation for Naturopathy e.V. ist ein europäischer Zusammenschluss naturheilkundlich engagierter Organisationen und Institutionen und naturheilkundlich tätiger Therapeutinnen und Therapeuten. Auch interessierte Privatpersonen sind herzlich willkommen.

Das Interesse der EFN gilt

  • dem Erhalt und der Förderung naturheilkundlicher Therapien
  • dem Erhalt naturheikundlicher Arzneimittel
  • der fundierten Aus- und Weiterbildung auf einem gemeinsamen Niveau in Europa. Nur eine fundierte Aus- und Weiterbildung vermittelt Fach- und Handlungskompetenz. Fundiertes medizinisches Wissen und ganzheitlicher Ansatz schließen einander nicht aus. So ausgebildete Therapeutinnen und Therapeuten kennen ihre Grenzen. Sie wissen um die Möglichkeiten der Naturheilkunde aber auch um die Möglichkeiten der Schulmedizin. So sind sie nicht nur in der Lage, ihre Patientinnen und Patienten fachkompetent zu beraten und zu behandeln, sondern auch die Anerkennung der Naturheilkunde als zweite Säule des öffentlichen Gesundheitswesens zu festigen. Schulmedizin und Naturheilkunde können einander ergänzen und stärken damit das Recht der freien Therapiewahl der Patientinnen und Patienten.

Probleme für die Naturheilkunde, die durch politische Entscheidungen entstehen, werden aktiv angegangen durch den Schulterschluss der EFN:

  • mit Patientenverbänden
  • mit Verbraucherschutzverbänden
  • mit Zusammenschlüssen von Herstellern naturheilkundlicher Arzneimittel

Die EFN sucht und hält Kontakte zur europäischen Gesundheitspolitik durch

  • persönliche Gespräche mit politischen Entscheidungsträgerinnen und -trägern
  • Eingaben zu gesundheitspolitischen Themen, gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnerinnen und -partnern

Die EFN veröffentlicht ihre Bedenken zu anstehenden Entscheidungen, ihre Erfolge aber auch ihre Probleme in der Fachpresse. Sie setzt sich gegen ungerechtfertigte politische Entscheidungen durch gezielte Pressearbeit und öffentliche Aktionen zur Wehr.

Die EFN tut etwas für die Naturheilkunde und für die Bevölkerung und deren zunehmendes Vertrauen in naturheilkundliche Behandlungsmethoden. Sie setzt sich ein für die wissenschaftliche Anerkennung der Naturheilkunde.

Es lohnt sich, für die Belange der Naturheilkunde auf allen Ebenen einzutreten. Naturheilkunde steht in der Tradition der Volksheilkunde und bewahrt Jahrunderte, zum Teil sogar, wie mit der Akupunktur, Jahrtausende alte Kenntnisse über natürliche Heilweisen und ihre Anwendungsgebiete. Naturheilkunde bewahrt diese Kenntnisse nicht nur, sie ist bemüht, diese auch den Bedürfnissen und Gegebenheiten unserer modernen Gesellschaft mit ihren zivilisatorischen Krankheiten anzupassen. Dabei bleibt sie in der Tradition der individuellen Ausrichtung ihrer Behandlungsweisen. Naturheilkunde stellt immer das Individuum in den Mittelpunkt ihrer Betrachtungsweise und ist somit gazheitlicher Behandlungsweise verpflichtet.

Personen, die das europaweites Engagement der EFN für den Erhalt der Vielfalt der Naturheilkunde, den Erhalt der Vielfalt ihrer Therapien und den Erhalt ihrer Arzneimittel unterstützen möchten, sind herzlich willkommen.

© EFN-European Federation for Naturopathy e.V. | Alle Rechte vorbehalten